September 30, 2019 1 min. Lesezeit

«NACHHALTIGKEIT – ist unser Grundgedanke»

Einer der Sonova Grundsätze richtet sich an die Mitarbeiter, denn unser Gründer sagte schon - "Ohni Lüt gaht nüt". Wir wollen einen nachhaltigen Arbeitsplatz schaffen, dazu gehören eine regionale, saisonale und gesunde Küche, moderne Arbeitsplätze sowie soziale Leistungen. Zudem haben wir im Haus Duschmöglichkeiten für Sportler, eine Sauna und einen Pool, welche neben vielen Aktivitäten zu einer Balance im Arbeitsalltag beitragen sollen.

Gutes Wasser gehört ebenfalls zu einem gesunden Lebensstil. Wir haben hier in der Schweiz ein so exzellentes Wasser, wäre schade, wenn wir das nicht als Vorteil nutzen würden. Seit der Umstellung auf den Spring, ist das Bewusstsein bei den Mitarbeitern stark gewachsen, denn es wird weniger aus Plastikbechern, sondern aus Glasflaschen oder Gläsern getrunken. Nicht zuletzt haben die Soulmate Trinkkaraffen da auch ihren Beitrag dazu geleistet.

Den Entscheid, welchen wir im Jahr 2012 getroffen haben, den Spring in allen Sonova-Häuser zu installieren, war goldrichtig. Wir würden wieder so entscheiden.

Ich, Thomas Leu von Sonova, kann den VortexPower Spring aus Überzeugung weiterempfehlen.


Newsletter