"Wasser - Das Superelement" von Matthias M. Mend

Preis inkl. 7.7% MwSt. zzgl. Versand

Obwohl die Erdoberfläche zu über 70 Prozent von Wasser bedeckt ist, steht der Menschheit nur ein knappes Prozent an Trinkwasser zur Verfügung. Die Prognosen sind wenig optimistisch: Bis zum Jahr 2025 sollen bis zu zwei Drittel der Menschheit direkt oder indirekt von der Wasserknappheit betroffen sein. Der Autor zeigt nicht nur Zusammenhänge auf, die zur ökologischen Krise führen, sondern gibt auch praktische Tipps eines nachhaltigeren Umgangs mit der Ressource Wasser. Dabei beantwortet das Buch unter anderem folgende Fragen: - Wie und was hilft mir, mit Wasser zuhause und in der Arbeit fit und vital zu bleiben? - Welches Wasser soll ich trinken? - Was macht Wasser zu einem wahren Superelement, das so vieles kann? - Ist das teuerste Mineralwasser für 50 000 Euro pro Flasche auch das Beste? - Warum erleben wir weltweit einen zunehmenden Mangel an sauberem und gesundem Trinkwasser?

Link zum Blogbeitrag über das Buch

Sprache: Deutsch
Seitenanzahl: 228
Herausgeber: Matthias Mend
Medientyp: Buch gebunden
Verlag: Nova MD
Stammdaten
Produkttyp: Buch Gebunden
Veröffentlichungsdatum: 30. November 2021
Verpackungsabmessungen: 0.23 x 0.167 x 0.017 m; 0.42 kg
GTIN: 09783969668764
DUIN: 52CFCD5MSCD

Der Autor Matthias Mend war schon als Kind vom Element Wasser fasziniert. Seit über 30 Jahren befasst sich der Wasser-Experte mittlerweile mit dem Lebenselixier: Er berät Unternehmen, Kommunen, Institutionen und Therapeuten zum Thema Trinkwassernutzung. Dabei wirbt er für die naturnahe Wasseraufbereitung. Das Ziel des Wasser-Beraters ist es, auf die gesundheitlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekte von Wasser aufmerksam zu machen. Und Unternehmer, Konsumenten und Institutionen dafür zu sensibilisieren, wie lebensnotwendig diese Ressource für Natur und Mensch ist.

 

 

 

Time for Trees: Bäume retten Leben!

carbon-connect AG pflanzt weltweit über 46'000 neue Bäume über Stiftungen

Bäume und Wälder haben einen speziellen Stellenwert im Klimaschutz. Bäume reinigen die Luft, die wir atmen, regulieren Niederschlag und den Wasserkreislauf, kühlen die Erde und sind günstige und relativ leicht vermehrbare CO2-Speicher. Wälder bilden den Lebensraum für mehr als 80% der biologischen Vielfalt auf der Erde.

Mehr erfahren